FAQ

Was brauche ich für die online Angebote per Video?

Du benötigst
- einen PC (Tablet, notfalls auch Smartphone) und
- eine Software, entweder Skype oder ZOOM (beides kann kostenlos installiert werden).
Bitte denk daran dein Mikrofon und deine Kamera vorab zu überprüfen!

 

Wie funktionieren online Angebote per Video?

1. Du sitzt am besten in einem ruhigen, abgetrennten Raum zu Hause (Fahrt und Unterkunft entfallen).
2. Angebot per
- Skype: Du kannst dich über meine Telefonnummer mit mir bei Skype verknüpfen (https://support.skype.com/de/faq/FA34871/wie-fuge-ich-in-skype-eine-telefonnummer-als-kontakt-hinzu).
- ZOOM: Du erhältst von mir einen kostenlosen Link um dich bei ZOOM einzuwählen.
 

Gibt es einen E-Mail-Newsletter um auf dem neuesten Stand zu bleiben?

Ja, es gibt einen E-Mail-Newsletter. Anmelden kannst Du dich wie folgt:

 

Wie kann ich mich zum E-Mail-Newsletter anmelden?

Schreib mir einfach eine Mail mit dem Betreff "Anmeldung Newsletter" und du bist automatisch zum E-Mail-Newsletter angemeldet.
Bitte beachte auch den Menüpunkt "Datenschutz" für weitere Informationen.

 

Gibt es einen Rabatt für Studenten, Arbeitslose, Schüler und Alleinerziehende?

Ja! Mir liegt sehr viel am Herzen, dass jeder an den Seminaren teilnehmen kann, der daran Interesse hat. Wichtig: Schicke mir bitte eine Bescheinigung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Du bekommst dann einen Rabatt, welcher direkt bei der Sitzung bzw. beim Seminar eingelöst werden kann.

 

Wenn ich noch nie meditiert habe oder ich noch ganz frisch in der Welt der Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität bin, sind die Meditationen und Seminare dann auch richtig für mich?

Ja, absolut! Die Inhalte sind alle so gestaltet, dass sie dich genau dort abholen, wo du jetzt gerade stehst. Wir sind immer Lehrer und Lernende zugleich, sodass die Vielfältigkeit der Menschen die anwesend sind, die Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem machen. 

 

Mir ist etwas dazwischen gekommen und ich kann leider nicht am Seminar teilnehmen.

Kannst Du an einem Seminar nicht teilnehmen, zu dem Du dich angemeldet hast, so kannst Du den Platz auch an eine andere Person weitergeben.

 

Was soll/muss ich zum Seminar mitbringen?
 
Ein Notizbuch und einen Stift zum schreiben sowie warme Socken, da die Seminare „schuhlos“ stattfinden. Zusätzlich eine Flasche Wasser zum trinken (Vorzugsweise PET um Glasbruch zu vermeiden) und evtl. Snacks deiner Wahl.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bitte ich dich außerdem einen Mund-Nasen-Schutz sowie ein Händehandtuch mitzubringen.

 

Was soll/muss ich zur Meditation mitbringen?

Warme Socken, da die Meditationen „schuhlos“ stattfinden und evtl. ein warmes Tuch für den Oberkörper bzw. warmen Pullover, da es sein kann, dass die Aktivität deines Kreislaufs sinkt, sodass der Oberkörper auskühlt. Zusätzlich eine Flasche Wasser zum trinken (Vorzugsweise PET um Glasbruch zu vermeiden).

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bitte ich dich außerdem einen Mund-Nasen-Schutz sowie ein Händehandtuch mitzubringen. Bitte bring dir auch eine eigene Decke, Mediatationsmatte oder ein Mediatationskissen mit - je nach deinem individuellen Bedarf.

 

Wo finde ich Infos zum Veranstaltungsort?

Infos zum Veranstaltungsort findest du bei der Anmeldung im Kontaktformular.

Sollte der Veranstaltungsort abweichend von meiner Praxis sein, findest Du einen ausdrücklichen Hinweis bzw. die konkrete Adresse zum Veranstaltungsort unten stehend auf der jeweiligen Seminarbeschreibung bzw. sobald diese verfügbar ist. Steht in der Beschreibung lediglich ein Hinweis, aber noch kein Veranstaltungsort, steht dieser noch nicht fest. Ich gebe den Veranstaltungsort so zeitnah wie möglich bekannt und informiere alle Teilnehmer darüber.

 

Gibt es eine bestimmte Reihenfolge, in der ich die Seminare absolvieren sollte?

Nein, es gibt keine bestimmte Reihenfolge. Du kannst für dich entscheiden, wann du welches Seminar besuchen möchtest. 

 

Was sind für mich die Vorteile einer Einzelsitzung?

Schnelle Hilfe:
Du bekommst in der Regel innerhalb weniger Tage einen Termin. Bei unseren Treffen konzentrieren wir uns ausschließlich auf DICH.
Kompetenz:
Ich kann dir durch mein wissenschaftliches Studium der Psychologie und Rehabilitationspsychologie sowie spirituelle Schulung und Erfahrung souverän, sicher und effizient helfen.
Vertrauen:
Du bist bei mir in erster Linie Mensch und du erfährst in unserer Sitzung eine offene bedingungsfreie Akzeptanz und positive Wertschätzung.
Diskretion:
Kein Wartezimmer, kein Kontakt zu anderen Menschen zu den Einzelsitzungen.
Anonymität:
Weder Krankenkasse noch Versicherungen erfahren von deinem Problem bzw. der besprochenen Thematik.
Unbürokratisch:
Garantiert ohne Papierkrieg bei den Behörden durch private Selbstzahlung.
© 2020 Sonja Kracke